WHITE ASH seit 1987

Traditioneller Hard- und Heavyrock der 80er-Jahre mit modernen Einflüssen.

Mal rockig, mal sanft, mal heavy. Musikalisch hochstehend mit einem Leadgesang der Extraklasse.

Wer auf Judas Priest, Accept und Mötley Crüe steht wird White Ash mögen.

     Biografie in Kürze

  • 1987 Gründung von WHITE ASH durch Thomas Känzig und Thomas Ischi

  • 1989 erste Konzerte u.a. im Vorprogramm von Polo Hofer im ausverkauften Konzertsaal

              Solothurn

  • 1990 Endrundenteilnahme am Rock Grand Prix der besten Schweizer Nachwuchsbands

  • 1994 Aufnahme CD-Sampler Barok Town Projekt mit anderen Bands

  • 1996 Aufnahmen der ersten eigenen CD Feel the Heat

  • 1996-1997 Clubtour quer durch die Schweiz

  • 1997 Vorgruppe von Survivor im Z7 in Pratteln

  • 1999 Aufnahmen der zweiten eigenen CD Next Century

  • 1999 Aufnahmen CD Sampler Brainstorm mit anderen Bands

  • 2007 20-jähriges Jubiläumskonzert im Loch Ness Laupersdorf

  • 2010 Re-Formierung zur Gründungsformation mit Rolf Schwab. Dennis Graumann

              übernimmt die Bass-Sektion

  • 2012 WHITE ASH feiern ihr 25-jähriges Jubiläum im estri.ch

  • 2014 steigt mit Hanspeter Schaad ein neuer Bassist ein

     Diskografie

  • 1994 Barock Town Project (Sampler)

  • 1997 Feel the Heat

  • 1999 Next Century

  • 1999 Brainstorm Vol. III (Sampler)

  • 2017 Thirty